Pflicht zur Offenlegung des Jahresabschluss

Kapitalgesellschaften und kapitalistische Personengesellschaften müssen ihren Jahresabschluss beim Bundesanzeiger offenlegen. Die gesetzliche Grundlage hierfür ist das Gesetz über elektronische Handelsregister und Genossenschaftsregister sowie das Unternehmensregister (kurz: EHUG).